Contents


Quick Guide – TwoGo mit Ihrem Kalender verwenden

Mithilfe von TwoGo können Sie Ihre Fahrtwünsche als Terminanfragen in Ihrem Kalender anlegen und verwalten.

Schritte

  1. Was Sie vor dem Start in der Webanwendung vornehmen müssen:
    • Identifizieren oder legen Sie die Orte an, die Sie als Start- und Endpunkte Ihrer Fahrt verwenden möchten.
    • Sie haben die Möglichkeit, Ihre Fahrteinstellungen für diesen Fahrtwunsch als Fahrer, Mitfahrer oder als beides festzulegen. Stellen Sie sicher, dass Sie in Ihrem TwoGo-Profil ein Fahrzeug registriert haben, wenn Sie die Einstellungen als „Fahrer“ oder als „Beides“ festlegen.
    • (Optional) Wenn Sie als Fahrer immer eine bestimmte Route zwischen den Orten HOME und WORK oder anderen bevorzugten Orten verwenden möchten, legen Sie zuerst eine benutzerdefinierte Route für diese Strecke fest.
    • (Optional) Wenn es Personen gibt, mit denen Sie nicht gemeinsam fahren möchten, geben Sie deren Namen in Ihrer Liste Blockierte Personen ein.
  2. Erstellen Sie Ihren Fahrtwunsch als Terminanfrage.
  3. Bestätigen Sie die Mitfahrgelegenheit, die TwoGo bei einem gefundenen passenden Fahrtwunsch vorschlägt.
  4. Falls erforderlich, können Sie Ihren Fahrtwunsch ändern oder stornieren, indem Sie Ihre Terminanfrage aktualisieren.

Aufgaben

Orte ermitteln oder anlegen

Bevor Sie Fahrtwünsche in Ihrem Kalender senden und verwalten können, müssen Sie die Adressen für Ihren Start- und Zielpunkt angeben.

  1. Melden Sie sich bei der Webanwendung von TwoGo unter www.twogo.com an.
  2. Suchen Sie auf dem Bild Gespeicherte Orte die Orte, die Sie verwenden möchten. Beachten Sie, dass für den Ort Kurzbezeichnungen (z. B. WORK) verwendet werden.
  3. Wenn Ihr gewünschter Ort nicht aufgeführt ist, können Sie Ihren eigenen Ort anlegen.

Fahrzeug registrieren

Dies ist nur erforderlich, wenn Sie als Fahrer oder Mitfahrer/Fahrer vermittelt werden möchten.

  1. Melden Sie sich bei der Webanwendung von TwoGo unter www.twogo.com an.
  2. Klicken Sie auf Ihren Namen, wählen Sie Fahrzeug, und geben Sie Ihre Fahrzeugangaben an.

Benutzerdefinierte Route zwischen bevorzugten Orten festlegen

Diese Option trifft nur dann zu, wenn Sie als Fahrer vermittelt werden möchten.

Wenn Sie immer eine bestimmte Route zwischen bevorzugten Orten nehmen möchten, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Melden Sie sich bei der Webanwendung von TwoGo unter www.twogo.com an.
  2. Auf dem Bild Fahrt erstellen erstellen Sie Ihren Fahrtwunsch, und definieren Sie die bevorzugten Orte, die Sie als Start- und Zielpunkt festlegen möchten.
  3. Wenn Sie an einem bestimmten Punkt von der vorgeschlagenen Strecke abweichen möchten, führen Sie den Mauszeiger über die genaue Position, bis ein schwarzer Kreis erscheint und ziehen diesen auf den gewünschten Routenpunkt. TwoGo platziert eine graue Markierung auf der Straße, die diesem Routenpunkt am nächsten liegt. Wenn dies nicht die gewünschte Position ist, können Sie die Markierung frei bewegen.
  4. Wählen Sie Speichern.

Personen blockieren

Dies ist nur erforderlich, wenn es Personen gibt, mit denen Sie nicht gemeinsam fahren möchten.

  1. Melden Sie sich bei der Webanwendung von TwoGo unter www.twogo.com an.
  2. Klicken Sie auf Ihren Namen, wählen Sie Blockierte Personen, und geben Sie die Angaben zu der Person an, mit der Sie nicht gemeinsam fahren möchten.

Fahrtwünsche anlegen

Legen Sie Ihren Fahrtwunsch als eine Terminanfrage an und schicken Sie diese an TwoGo:

  1. Öffnen Sie Ihren Kalender und wählen Sie Neue Terminanfrage.
  2. Geben Sie in das Feld Anride@twogo.com“ ein.
  3. Geben Sie im Feld Betreff eine beliebige Kurzbeschreibung ein. Beispiel: „Meine erste Mitfahrgelegenheit“.
  4. Geben Sie im Feld Ort folgende Details ein:
    • Start- und Zielpunkt Ihrer Fahrt werden in Form von zwei Kurzbezeichnungen angegeben und werden durch „nach“ getrennt. Beispiel: „HOME nach WORK“ stellt eine Fahrt von Ihrem Ausgangspunkt zu Ihrer Dienstadresse dar.
    • Ihre Fahrteinstellungen für diesen Fahrtwunsch: Wenn Sie möchten, dass TwoGo für Sie nur nach Fahrten sucht, bei denen Sie der Fahrer sind, fügen Sie einfach „als Fahrer“ zum Feld Ort hinzu. In solch einem Fall geben Sie beispielsweise „HOME nach WORK als Fahrer“ ein. Wenn Sie nur als Mitfahrer mitfahren möchten, fügen Sie „als Mitfahrer“ hinzu. Bevorzugen Sie keine der beiden Möglichkeiten, fügen Sie „als Fahrer oder Mitfahrer“ hinzu. HINWEIS: Statt "Mitfahrer" können Sie auch "Beifahrer" oder "Passagier" schreiben.
  5. Legen Sie die Start- und Endzeit fest, also Ihre frühestmögliche Abfahrtszeit und Ihre spätestmögliche Ankunftszeit.
  6. (optional) Legen Sie bei Bedarf Hin- und Rückfahrt oder Wiederholungsoptionen fest.
  7. Wählen Sie Senden. Sofern Sie ein Abonnement für die TwoGo-Bestätigungen haben, sendet TwoGo Ihnen eine Terminanfrage, um den von Ihnen angelegten Fahrtwunsch zu bestätigen. Durch die Terminanfrage wird Ihr Kalender von der frühestmöglichen Abfahrtszeit bis zur spätestmöglichen Ankunftszeit, die Sie angegeben haben, blockiert. HINWEIS: Diese Terminanfrage entspricht nicht einer gefundenen Mitfahrgelegenheit.

Fahrtwunsch als Hin- und Rückfahrt anlegen

Es wird empfohlen, Pendelfahrten zur Arbeit und zurück als Hin- und Rückfahrten anzugeben.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihren Fahrtwunsch als Hin- und Rückfahrt anzulegen: Erstellen Sie zwei separate Terminanfragen für denselben Tag, und fügen Sie im Feld Ort die Zahlen 1 und 2 hinzu, um anzugeben, ob es sich um die Hinfahrt (1) oder die Rückfahrt (2) handelt.

Geben Sie dementsprechend für den Fahrtwunsch am Morgen „1 HOME nach WORK“ und für die Fahrt am Abend „2 WORK nach HOME“ ein.

Serienfahrtwünsche einrichten

  1. Legen Sie Ihre Fahrtwünsche wie im Abschnitt Fahrtwünsche anlegen beschrieben an, und legen Sie den Wiederholungszeitraum und gewünschten Fahrtrhythmus fest.
  2. Wählen Sie Senden.

Bestätigungsnachrichten von TwoGo

HINWEIS: Wenn Ihre Terminanfrage nicht gültig ist, sendet Ihnen TwoGo eine Ablehnung Ihrer Terminanfrage mit detaillierten Informationen zum Ablehnungsgrund zu.

Wenn Ihre Terminanfrage gültig ist und Sie die TwoGo-Bestätigungen abonnieren, sendet Ihnen TwoGo Terminanfragen zur Bestätigung der von Ihnen angelegten Fahrtwünsche zu. Diese Terminanfragen belegen Ihren Kalender vom Zeitpunkt der frühestmöglichen Abreise bis zur spätestmöglichen Ankunftszeit. Dies gilt für jeden Fahrtwunsch innerhalb des vom Administrator festgelegten Standardwiederholungszeitraums. Wenn Ihr eigener Wiederholungszeitraum länger ist, sendet Ihnen TwoGo kontinuierlich Bestätigungen für jeden zusätzlichen Standardzeitraum zu.

BEISPIEL

Wenn Sie Serienfahrtwünsche für einen Monat angelegt haben und Ihr Administrator einen Wiederholungszeitraum von sieben Tagen festgelegt hat, erhalten Sie am ersten Tag Fahrtbestätigungen für die Tage 1 bis 7. Am zweiten Tag erhalten Sie die Bestätigung für die Fahrten an Tag 8, am dritten Tag für die Fahrten an Tag 9 usw., bis TwoGo Ihnen alle Fahrtwünsche für diesen Monat bestätigt hat.

Eine von TwoGo gefundene Mitfahrgelegenheit bestätigen

Wenn TwoGo eine passende Mitfahrgelegenheit für Sie findet, sendet TwoGo Ihnen eine Terminanfrage mit einer Bestätigung der genauen Abfahrts- und Ankunftszeit Ihrer Mitfahrgelegenheit. TwoGo sendet diese Terminanfrage sowohl an Sie als auch an Ihre Mitfahrer. Sie enthält einen Reiseverlauf, die Abhol- und Absetzadressen sowie die Kontaktinformationen aller Mitfahrer.

Diese Bestätigungs-Terminanfrage für Ihre Mitfahrgelegenheit erscheint in Ihrem Kalender neben Ihrer ursprünglichen Terminanfrage.

Sie müssen die Bestätigung der Terminanfrage akzeptieren, ohne Änderungen daran vorzunehmen.

ACHTUNG: Lehnen Sie diese Terminanfrage von TwoGo niemals ab und ändern oder löschen Sie sie nicht, da das System diese Arten von Antworten einfach ignoriert.

Ihre Fahrtwünsche ändern

Einzelne Fahrtwünsche ändern

  1. Öffnen Sie in Ihrem Kalender die Terminanfrage, die Sie ursprünglich gesendet hatten.
  2. Passen Sie die Daten an und senden Sie die Anfrage erneut an ride@twogo.com.

Die Terminanfrage kann auch an einem beliebigen Tag in Ihren Kalender eingetragen werden.

Wenn die Terminanfrage mit einer gefundenen Mitfahrgelegenheit übereinstimmt, informiert TwoGo alle Mitfahrer über die Änderungen.

ACHTUNG: Ändern Sie die Terminanfrage, die Sie von TwoGo erhalten haben nicht, wenn Ihre Mitfahrgelegenheit bereits bestätigt wurde!

Ändern Ihrer Hin- und Rückfahrten

Sie können eine vorhandene einfache Fahrt in eine Hin- und Rückfahrt ändern oder eine Teilstrecke einer vorhandenen Hin- und Rückfahrt löschen.

So ändern Sie eine vorhandene Fahrt in eine Hin- und Rückfahrt:

  1. Öffnen Sie in Ihrem Kalender die entsprechende Terminanfrage und fügen Sie im Feld Ort eine Reihenfolgennummer hinzu. Ändern Sie beispielsweise „HOME nach WORK“ in „1 HOME nach WORK“, um anzugeben, dass diese Fahrt nun Teil einer Hin- und Rückfahrt ist.
  2. Senden Sie die Terminanfrage erneut an ride@twogo.com.

So entfernen Sie eine Teilstrecke einer Hin- und Rückfahrt:

  1. Öffnen Sie in Ihrem Kalender die entsprechende Terminanfrage und löschen Sie die Reihenfolgennummer aus dem Feld Ort. Ändern Sie beispielsweise „1 HOME nach WORK“ in „HOME nach WORK“, um anzugeben, dass diese Fahrt nun nicht mehr Teil einer Hin- und Rückfahrt, sondern nur noch eine einfache Fahrt ist.
  2. Senden Sie die Terminanfrage erneut an ride@twogo.com.

Ändern einer einzelnen Fahrt innerhalb eines Serienfahrtwunsches

  1. Öffnen Sie in Ihrem Kalender die Fahrt, die Sie ändern möchten.
  2. Passen Sie die Daten an und senden Sie die Anfrage erneut an ride@twogo.com.

Updates, mit denen TwoGo Ihren Kalender auf dem Laufenden hält

HINWEIS: Sie erhalten nur dann eine Antwort, wenn Sie die TwoGo-Bestätigungen abonniert haben.

Wenn Ihre Änderungen gültig sind, sendet Ihnen TwoGo eine Bestätigung zu Ihrer Terminanfrage mit aktualisierten Informationen. Die Bestätigung erfolgt umgehend, wenn der betroffene Fahrtwunsch innerhalb des von Ihrem Administrator festgelegten Wiederholungszeitraums liegt (z. B. innerhalb der nächsten sieben Tage). Wenn Ihre Fahrt zu einem späteren Zeitpunkt eingeplant ist, sendet Ihnen TwoGo eine Bestätigung zu Beginn des Wiederholungszeitraums zu, in dem die Fahrt stattfindet.

BEISPIEL 1 – Sie ändern einen Fahrtwunsch, der für den 10. Februar eingeplant ist, am 6. Februar und Ihr Administrator hat einen Wiederholungszeitraum von sieben Tagen festgelegt. Sie erhalten die Bestätigung von TwoGo umgehend.

BEISPIEL 2 – Sie ändern einen Fahrtwunsch, der für den 18. Februar eingeplant ist, am 6. Februar und Ihr Administrator hat einen Wiederholungszeitraum von sieben Tagen festgelegt. Sie erhalten die Bestätigung von TwoGo am 12. Februar (d. h. sieben Tage vor Ihrer Fahrt).

Eine Serie von Fahrtwünschen ändern

ACHTUNG: Jegliche Änderungen, die Sie an der Uhrzeit einzelner Fahrten in einer Serie vornehmen, werden von Uhrzeit Änderungen, die Sie an der gesamten Fahrtenserie vornehmen, überschrieben. Nicht zeitbezogene Änderungen sind davon nicht betroffen.

  1. Öffnen Sie in Ihrem Kalender die ursprüngliche Terminanfrage.
  2. Passen Sie die Daten an und senden Sie die Anfrage erneut an ride@twogo.com.

Updates, mit dem TwoGo Ihren Kalender auf dem Laufenden hält

HINWEIS: Sie erhalten nur dann eine Antwort, wenn Sie die TwoGo-Bestätigungen abonniert haben.

Die Rückmeldung, die Sie von TwoGo erhalten, hängt von der gewünschten Art der Änderung ab. Wenn Ihre Änderungen gültig sind und:

  • zeitbezogen: TwoGo aktualisiert die Fahrten innerhalb des Wiederholungszeitraums. Deshalb erhalten Sie erneut Bestätigungen zu Ihren Terminanfragen mit Informationen zur Uhrzeit jeder Fahrt.
  • nicht zeitbezogen: TwoGo übernimmt die Änderungen, die Sie vorgenommen haben, und sendet Ihnen aktualisierte Terminanfragen für die vorhandenen Fahrten.

HINWEIS: In beiden Fällen decken die Bestätigungen von TwoGo alle Fahrten innerhalb des Wiederholungszeitraums ab, der von Ihrem Administrator festgelegt wurde (z. B. innerhalb der nächsten sieben Tage). Sie erhalten Bestätigungen zu Fahrten, die zu späteren Zeitpunkten eingeplant sind, kontinuierlich für jeden zusätzlichen Wiederholungszeitraum. Weitere Informationen erhalten Sie in diesem Beispiel.

Ihre Fahrtwünsche stornieren

Einzelne Fahrtwünsche oder Hin- und Rückfahrtwünsche stornieren

  • Löschen Sie in Ihrem Kalender die Terminanfrage, die Sie ursprünglich gesendet hatten.

Wenn die Terminanfrage mit einer gefundenen Mitfahrgelegenheit übereinstimmt, informiert TwoGo alle Mitfahrer über die Stornierung.

Serienfahrtwünsche stornieren

Um einen einzelnen Fahrtwunsch zu stornieren, gehen Sie wie folgt vor:

  • Löschen Sie in Ihrem Kalender die Terminanfrage zum entsprechenden Fahrtwunsch. TwoGo sendet Ihnen eine Stornierung zu der Terminanfrage, die sich auf diese Fahrt bezieht, sofern diese bereits bestätigt wurde.

Um die gesamte Serie von Fahrtwünschen zu stornieren, gehen Sie wie folgt vor:

  • Löschen Sie in Ihrem Kalender die Terminanfrage, die Sie ursprünglich gesendet hatten. TwoGo sendet Ihnen eine Stornierung zu den Terminanfragen, die sich auf vorhandene Fahrten beziehen und bereits bestätigt wurden.