Contents


Fahrtwünsche erstellen und Treffer finden

Wie frage ich eine Mitfahrgelegenheit an?

Zuerst müssen Sie sich bei TwoGo registrieren und Ihre E-Mail-Adresse verifizieren. Anschließend können Sie entweder einen Fahrtwunsch erstellen oder nach einer vorhandenen Fahrt suchen und an dieser teilnehmen:

  1. Web: Nutzen Sie in der Übersicht die Karte Neue Fahrt, um festzulegen, wie häufig Sie eine Mitfahrgelegenheit wünschen, sowie die Details für den Ort und ggf. eine besondere Route, die Sie auf der Fahrt nehmen möchten. Wählen Sie Speichern. Der Fahrtwunsch wird nun als neue Karte in der Übersicht angezeigt.
  2. Mobil: Wählen Sie auf dem Bild Meine Fahrten die Option Erweiterter Modus, und legen Sie die Details für die Uhrzeit und den Ort für die Fahrt fest. Tippen Sie auf das Symbol zum Speichern. Der Fahrtwunsch wird nun auf dem Bild Meine Fahrten aufgeführt.
  3. Kalender: Erstellen Sie Ihren Fahrtwunsch als Terminanfrage in Ihrem Kalender, und senden Sie diese an twogo.comride@twogo.com.

Der Quick Guide – Fahrtwünsche bietet weitere Informationen zum Erstellen eines Fahrtwunsches.

Wie kann ich Fahrtwünsche zeitlich planen? Wie zeitig und wie spät kann ich sie senden?

In dieser Hinsicht gibt es keine Einschränkungen. Es wird empfohlen, Fahrtwünsche einige Tage im Voraus einzureichen, um die Chancen zu verbessern, eine Mitfahrgelegenheit für Sie zu finden. TwoGo kann jedoch auch eine sofortige Mitfahrgelegenheit ohne Vorlaufzeit arrangieren, sofern passende Fahrer/Mitfahrer vorhanden sind.

Wie kann ich nach einer vorhandenen Fahrt suchen und daran teilnehmen?

Wählen Sie in der Übersicht die Option Suche, geben Sie Details für Ort und Zeit ein und ob Sie als Fahrer, Mitfahrer oder beides teilnehmen möchten. Wählen Sie Suchen. Wenn eine passende Fahrt verfügbar ist, klicken Sie neben der gewünschten Fahrt auf die entsprechende Option zum Teilnehmen. TwoGo nimmt Sie nun automatisch in die Fahrgemeinschaft auf.

Wenn es noch keine passende Fahrt gibt, können Sie Ihre Suche als Fahrtwunsch speichern. Klicken Sie auf die gewünschte Option für Fahrt erstellen als. TwoGo zeigt den Fahrtwunsch an, und Sie haben die Möglichkeit, Änderungen daran vorzunehmen. Wählen Sie Speichern.

Was ist der Unterschied zwischen einer normalen Fahrt und einer Geschäftsreise?

Wenn Sie die Kosten einer Fahrt von Ihrem Arbeitgeber erstattet bekommen, handelt es sich um eine Geschäftsreise. Über das Kontrollkästchen Geschäftsreise können Sie Ihre Fahrt als solche kennzeichnen, wenn Sie einen Fahrtwunsch erstellen oder bearbeiten. Bei einer Geschäftsreise ergeben sich folgende Unterschiede:

  • TwoGo schränkt Ihre Suche dahingehend ein, dass Ihnen nur Fahrten mit Kollegen oder einer bestimmten Gruppe innerhalb Ihrer Organisation angezeigt werden.
  • Für Fahrer oder Mitfahrer entsteht kein zu zahlender Anteil (da die Kosten dieser Fahrt durch Ihren Arbeitgeber erstattet werden).
  • Die Karte für die Fahrt unterscheidet sich in der Übersicht durch ein user.quickguide.business-travel-label.png.

Ich muss ein temporäres Fahrzeug benutzen. Wo kann ich dieses registrieren?

Sie können ein temporäres Fahrzeug direkt bei der Fahrt, für die Sie es verwenden möchten, angeben. Wenn Sie einen Fahrtwunsch erstellen oder bearbeiten, wählen Sie Einstellungen für Fahrer anzeigen, wählen Sie dann in der Dropdown-Liste Fahrzeug, dann Temporäres Fahrzeug (Mietwagen, Carsharing-Auto, Auto aus Fuhrpark) und anschließend Speichern.

Wann erhalte ich Treffer?

Wenn es eine passende Fahrgemeinschaft im System gibt, bietet TwoGo Ihnen sofort einen Treffer an. Andernfalls erhalten Sie einen Treffer und eine entsprechende Benachrichtigung von TwoGo, sobald ein anderer Benutzer einen passenden Fahrtwunsch einreicht. Die letzten Treffer erhalten Sie von TwoGo 5 Minuten vor der gewünschten Fahrzeit. Sie können den Status Ihres Fahrtwunsches auch jederzeit selbst überprüfen:

  1. Web: Unter Übersicht.
  2. Mobil: Auf dem Bild Meine Fahrten.
  3. Kalender: TwoGo sendet eine Terminanfrage mit den Details Ihrer gefundenen Mitfahrgelegenheit.
  4. SMS: Wenn Sie eine Mobiltelefonnummer angeben und TwoGo-SMS-Benachrichtigungen aktivieren, sendet TwoGo Ihnen die Details per SMS.

Was kann ich tun, wenn es für meinen Fahrtwunsch keine Treffer gibt?

Wenn TwoGo keinen passenden Treffer für Ihren Fahrtwunsch finden kann, können Sie prüfen, ob es ähnliche alternative Fahrten gibt und einen passenden Vorschlag annehmen. Diese Alternativen weisen kleinere Änderungen an Ihren ursprünglichen Fahrteinstellungen auf. Wenn TwoGo ähnliche Alternativen findet, wird eine Liste vorgeschlagen, aus der Sie wählen können. Die Vorschläge werden nach der größtmöglichen Übereinstimmung mit Ihrem ursprünglichen Fahrtwunsch sortiert. Sie können die Liste in der Webanwendung, in Apps oder per E-Mail-Benachrichtigung (vorausgesetzt, dass Sie sich nicht von diesem Service abgemeldet haben) anzeigen.

  1. Web und mobil: Wählen Sie in der Übersicht (Web) oder auf dem Bild Meine Fahrten (mobil) den Fahrtwunsch aus, für den keine Mitfahrgelegenheit gefunden wurde.
  2. E-Mail: TwoGo benachrichtigt Sie über einen Link in der E-Mail Alternativen zu Ihrem Fahrtwunsch. Klicken Sie auf Alternativen anzeigen.

Wählen Sie den gewünschten Vorschlag aus, und klicken Sie dann auf Änderungen übernehmen. TwoGo aktualisiert die Karte mit dem Fahrtwunsch mit den neuen Details der Mitfahrgelegenheit.

Zusätzlich zeigt TwoGo (sofern verfügbar) eine Liste mit Alternativen im öffentlichen Nahverkehr und Unternehmens-Shuttle-Services für Ihre Route an.

Wenn keine Alternativen verfügbar sind, müssen Sie selbst manuell Ihren Fahrtwunsch ändern, um größere Anpassungen vorzunehmen, wie z. B. an den Zeiten, Einstellungen, angepassten Routen usw.

Wie kann ich an einer Fahrt teilnehmen, die im Fahrtenzeitplan angezeigt wird?

Klicken Sie einfach auf eine beliebige Fahrt, um TwoGo zu öffnen und einen Fahrtwunsch zu erstellen. TwoGo sucht dann nach der am besten passenden Fahrt. Abhängig von der Verfügbarkeit und Ihren jeweiligen Kriterien kann es jedoch sein, dass es sich dabei nicht um die Fahrt handelt, auf die Sie im Zeitplan geklickt haben.

Hin- und Rückfahrten und Serienfahrten

Wie frage ich eine Hin- und Rückfahrt an?

  1. Web: Geben Sie auf der Karte Neue Fahrt die Uhrzeit und die Orte für die Hinfahrt ein, markieren Sie das Ankreuzfeld Als Hin- und Rückfahrt, geben Sie die Details für die Rückfahrt ein, und klicken Sie dann auf Speichern.
  2. Mobil: Wählen Sie auf dem Bild Meine Fahrten die Option Erweiterter Modus, und legen Sie die Details für die Uhrzeiten und die Orte für die Hinfahrt fest. Wählen Sie anschließend Als Hin- und Rückfahrt (Android) oder Rückfahrt (iOS), geben Sie die Details für die Rückfahrt ein, und tippen Sie auf das Symbol zum Speichern (Android) oder auf Anlegen (iOS).
  3. Kalender: Damit TwoGo die Hin- und Rückfahrten entsprechend erkennen kann, müssen die Terminanfragen im Feld Ort immer in der richtigen Reihenfolge nummeriert werden.

Im Folgenden finden Sie ein Beispiel für die Angaben, die für eine typische Fahrt am Morgen zum Ort mit der Kurzbezeichnung „WORK“ und zurück zum Ort mit der Kurzbezeichnung „HOME“ am Abend erforderlich sind: (Einträge im Feld Ort sind immer auf Englisch)

1: HOME nach WORK (von zu Hause zur Arbeit) als Mitfahrer
2: WORK nach HOME (von der Arbeit nach Hause) als Mitfahrer

Wie kann ich Serienfahrtwünsche einrichten?

HINWEIS: Bei längeren Wiederholungszeiträumen (z. B. jeder 3. des Monats) empfehlen wir, den Fahrtwunsch über Ihren Kalender einzurichten.

  1. Web: Für regelmäßige wöchentliche Fahrten klicken Sie auf der Karte Neue Fahrt auf Regelmäßig, und wählen Sie dann die Wochentage aus, an denen diese Fahrt stattfinden soll und die Tage, an denen die Wiederholung beginnen und enden soll. Auf der Karte Wiederholung, der letzten Karte in der Übersicht, erhalten Sie einen Überblick über Ihre Serienfahrtwünsche. Zusätzlich wird in der Übersicht eine separate Karte für jede der Serienfahrten, die Sie für die nächste Woche einrichten, angezeigt.
  2. Mobil: Wählen Sie auf dem Bild Meine Fahrten die Option Erweiterter Modus, legen Sie die Details für die Uhrzeiten und die Orte für die Fahrt fest, wählen Sie Wiederholen, und geben Sie an, wann und wie häufig diese Fahrten wiederholt werden sollen.
  3. Kalender: Erstellen Sie Ihren Fahrtwunsch als Terminanfrage, legen Sie den gewünschten Fahrtrhythmus fest, und senden Sie Ihren Fahrtwunsch an ride@twogo.com.

Sofern der von Ihnen erstellte Serienfahrtwunsch gültig ist und innerhalb des von Ihrem Administrator definierten Wiederholungszeitraums liegt (z. B. innerhalb von sieben Tagen), wird dieser von TwoGo umgehend bestätigt. Wenn Ihre Fahrten allerdings später geplant sind, sendet Ihnen TwoGo die Bestätigung erst zu Beginn des Wiederholungszeitraums, innerhalb dessen die Fahrt stattfindet (in diesem Beispiel, sieben Tage vor dem Datum, an dem die Fahrt eingeplant ist).
HINWEIS: Wenn Sie das Abonnement von TwoGo-Empfangsbestätigungen gekündigt haben, erhalten Sie diese anfänglichen Terminanfragen nicht, erhalten aber immer noch die Bestätigungs-Terminanfragen, wenn TwoGo Treffer für Ihre Fahrtwünsche findet.

Warum werden nicht alle meine Serienfahrtwünsche in der Übersicht oder in meinem Kalender angezeigt?

Auf der Karte Wiederholung, der letzten Karte in der Übersicht, erhalten Sie einen Überblick über Ihre Serienfahrtwünsche. Zusätzlich wird in der Übersicht eine separate Karte für jede der Serienfahrten, die Sie für die nächste Woche einrichten, angezeigt. Wenn Ihre Fahrtwünsche sich über einen längeren Zeitraum erstrecken, zeigt TwoGo diese Fahrten kontinuierlich für jeden zusätzlichen Zeitraum von sieben Tagen an. Entsprechend erhalten Sie, wenn Sie die TwoGo-Bestätigungen abonniert haben, diese Bestätigungen ebenfalls kontinuierlich auf der Grundlage dieses Sieben-Tage-Zeitraums an.

BEISPIELE

SZENARIO 1: Sie legen Serienfahrtwünsche ab dem aktuellen Datum für einen Monat an.

  1. Heute: In der Übersicht werden Fahrten für die Tage 1 bis 7 angezeigt und in Ihrem Kalender bestätigt (wenn Sie TwoGo-Bestätigungen abonniert haben). Auf der Karte Wiederholung wird ein Überblick über Ihre Serienfahrtwünsche angezeigt, der während der gesamten Dauer der Serienfahrtwünsche sichtbar bleibt.
  2. Tag 2: Es werden Fahrten für den 8. Tag angezeigt.
  3. Tag 3: Es werden Fahrten für den 9. Tag angezeigt.
  4. Entsprechend geht es weiter, bis TwoGo sämtliche Ihrer Fahrtwünsche für den Monat bestätigt hat.

SZENARIO 2: Heute ist der 6. Februar, und Sie möchten eine Fahrt eines Serienfahrtwunsches ändern, die für den 18. Februar eingeplant ist.

  1. Heute, 6. Februar: Da die Fahrt nicht innerhalb der nächsten sieben Tage stattfindet, wird sie noch nicht in der Übersicht angezeigt oder in Ihrem Kalender bestätigt.
  2. 12. Februar (also sieben Tage vor der Fahrt): Die aktualisierte Fahrt wird in der Übersicht angezeigt und Sie erhalten die entsprechende Bestätigung von TwoGo.

Warum habe ich eine E-Mail erhalten, in der steht, dass meine Serienfahrt in dem Zeitraum nicht mehr möglich ist?

Der Zeitrahmen, den Sie für Ihre ursprüngliche Serienfahrt angegeben haben, war sehr eng, aber noch machbar. Jetzt zeigen unsere Kartendaten allerdings, dass sich einige Faktoren geändert haben, die Auswirkungen auf Ihre ursprünglichen Fahrteinstellungen haben (z. B.: neue Umleitungen, die Ihre Fahrtzeit verlängern, Baustellen auf Ihrer Strecke, durch die Sie die Zieladresse nicht mehr per Auto erreichen können usw.). Durch diese Faktoren ist die Fahrt nicht mehr im ursprünglichen Zeitrahmen möglich.

Die E-Mail weist Sie darauf hin, dass Sie Ihre Serienfahrtwünsche bearbeiten müssen, um mehr Zeit für die Fahrt einzuplanen. Wir schlagen in der E-Mail einen neuen Zeitrahmen vor. Sie können einfach auf den angegebenen Link klicken, um die Serienfahrt zu öffnen und zu bearbeiten und die erforderlichen Änderungen vorzunehmen. Auf der Karte Wiederholung, der letzten Karte in der Übersicht, können Sie Ihre Serienfahrtwünsche auch bearbeiten.

Fahrtwünsche ändern oder löschen

Wie kann ich einen Fahrtwunsch ändern?

So ändern Sie einen Fahrtwunsch:

  1. Web und mobil: Markieren Sie in der Übersicht (bzw. auf dem Bild Meine Fahrten bei mobilen Anwendungen) den entsprechenden Fahrtwunsch, und wählen Sie dann das Symbol zum Bearbeiten. Ändern Sie die entsprechenden Details, und klicken Sie dann auf Aktualisieren (oder tippen Sie in mobilen Apps auf das Symbol zum Speichern).
  2. Kalender: Aktualisieren Sie die Terminanfrage im Kalender und senden Sie eine Aktualisierung an TwoGo.

Wie kann ich die vorgeschlagene Strecke ändern?

  1. Web: Wenn Sie an einem bestimmten Punkt von der vorgeschlagenen Strecke abweichen möchten, führen Sie auf der Karte Neue Fahrt den Mauszeiger über die genaue Position, bis ein schwarzer Kreis erscheint und ziehen diesen auf den gewünschten Wegpunkt. TwoGo platziert eine graue Markierung auf der dieser Position am nächsten liegenden Straße. Wenn dies nicht die gewünschte Position ist, können Sie die Markierung frei bewegen. Klicken Sie auf Speichern, wenn es sich um einen neuen Fahrtwunsch handelt, oder auf Aktualisieren, wenn Sie einen vorhandenen Fahrtwunsch bearbeiten.
  2. Mobil und Kalender: Sie müssen zuerst die Webanwendung verwenden, um die zwischen den beiden Orten verwendete Strecke anzupassen. Wenn Sie dann in den mobilen Apps oder dem Kalender einen Fahrtwunsch zwischen diesen Orten erstellen, verwendet TwoGo automatisch die angepasste Route.

Wie kann ich meine bevorzugten Fahrteinstellungen für eine einzelne Fahrt ändern?

Sie können Ihre fahrerbezogenen Einstellungen für einzelne Fahrten aufheben:

  1. Web: Wählen Sie in der Übersicht den entsprechenden Fahrtwunsch, und legen Sie anschließend auf der Karte Neue Fahrt die gewünschten Optionen in den Bereichen Fahrt als und (sofern zutreffend) Einstellungen als Fahrer fest.
  2. Mobil: Wählen Sie auf dem Bild Einstellungen die Option Pendeln und setzen Sie die gewünschten Optionen.
  3. Kalender: Wenn Sie die Terminanfrage anlegen, können Sie nur Ihre Fahrer-/Mitfahrereinstellungen ändern. Geben Sie im Feld Ort, nachdem Sie die Kurzbezeichnungen für die Strecke eingegeben haben, folgende Zusatzinformationen ein:
    • als Fahrer oder Mitfahrer: um entweder Fahrer oder Mitfahrer zu sein
    • als Fahrer: um nur als Fahrer berücksichtigt zu werden
    • als Mitfahrer: um nur als Mitfahrer berücksichtigt zu werden

HINWEIS: Für die ersten beiden Optionen müssen Sie bereits ein Fahrzeug in Ihrem Profil registriert haben.

Wie kann ich einen Fahrtwunsch löschen?

So löschen Sie einen Fahrtwunsch:

  1. Web und mobil: Markieren Sie in der Übersicht (bzw. auf dem Bild Meine Fahrten bei mobilen Anwendungen) den entsprechenden Fahrtwunsch, und wählen Sie dann das Symbol zum Löschen.
  2. Kalender: Löschen Sie die ursprüngliche Terminanfrage.

Festlegen, mit wem Sie fahren möchten

Welche Personen werden mir für Mitfahrgelegenheiten vorgeschlagen?

Standardmäßig erhalten Sie Vorschläge aus der Gesamtheit aller Benutzer im TwoGo-System, es sei denn, Sie sind über ein Unternehmen angemeldet, das die Suche auf den Kreis der Mitglieder des Unternehmens beschränkt hat. Innerhalb eines Unternehmens können Sie den Kreis der möglichen Mitfahrer auf eine bestimmte Gruppe weiter einschränken.

Wie kann ich die Gruppe der Personen, die mir vorgeschlagen werden, ändern?

Wenn Sie über Ihr Unternehmen bei TwoGo angemeldet sind und dieses eine Anzahl an unterschiedlichen Gruppen umfasst, können Sie den Kreis der möglichen Mitfahrer auf eine kleine Teilgruppe dieser Gruppen einschränken.

  1. Web: Klicken Sie auf Einstellungen, wählen Sie die Karte Einstellungen für die Fahrt, und wählen Sie dann im Bereich Fahren mit die Gruppe aus, aus der Sie Vorschläge erhalten möchten. Wählen Sie Speichern.

HINWEIS: Die Einstellungen werden auf alle weiteren Fahrten angewendet, die Sie erstellen oder ändern.

  1. Mobil und Kalender: Sie müssen zuerst über die Webanwendung die Gruppe festlegen, aus der Sie Vorschläge erhalten möchten. Wenn Sie dann in den mobilen Apps oder im Kalender einen Fahrtwunsch anlegen, wendet TwoGo automatisch Ihre Einstellungen für mögliche Vorschläge an.

Wie kann ich einstellen, dass mir bestimmte Personen nicht vermittelt werden?

Es wird wahrscheinlich einige Personen geben, die Sie ausschließen möchten, oder Sie sind auf Benutzer gestoßen, die wiederholt in letzter Minute abgesagt haben oder gar nicht erschienen sind. Um diese Personen aus den potenziellen Fahrttreffern auszuschließen, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Web: Klicken Sie auf Ihren Namen, und wählen Sie Blockierte Personen. Klicken Sie auf Hinzufügen, geben Sie den Namen der Person ein und wählen Sie dann Speichern.
  2. Mobil und Kalender: Sie müssen zuerst die Webanwendungen verwenden, um Benutzer, die Sie ausschließen möchten, zu blockieren. Wenn Sie dann in den moblien Apps oder im Kalender einen Fahrtwunsch anlegen, wendet TwoGo automatisch Ihre Einstellungen für blockierte Benutzer an.

HINWEIS: Wenn Sie Mitfahrer eines Shuttledienstes oder eines Fahrzeug mit mehr als sechs Personen sind, werden Ihre Einstellungen in Bezug auf blockierte Personen nicht von TwoGo berücksichtigt.

Kann ich meine Fahrt in meinem sozialen Netzwerk posten?

HINWEIS: Nur zutreffend, wenn die Funktion für soziale Netzwerke in Ihrem System aktiviert ist. Ja, es ist ganz einfach, Ihren Followern Ihre Fahrt bekanntzugeben und sie einzuladen, mit Ihnen zu fahren. Wählen Sie für Fahrten, bei denen es noch freie Plätze gibt, in der Übersicht die entsprechende Karte aus, und wählen Sie user.quickguide.share-big-ongreen.png, um Ihre Fahrtdetails in Ihrem sozialen Netzwerk zu veröffentlichen.

Wie kann ich eine Fahrt für meine Follower veröffentlichen?

Sie können für Ihre Follower sowohl Fahrten, für die Mitfahrgelegenheiten gefunden wurden, als auch solche, für die keine gefunden wurden, veröffentlichen. Wählen Sie in der Übersicht die Karte mit der entsprechenden Fahrt aus, klicken Sie auf das Symbol zum Veröffentlichen und anschließend auf das TwoGo-Symbol. Wählen Sie aus der Liste Ihrer Follower die entsprechenden Personen aus, und wählen Sie anschließend Schließen.

Wie kann ich die von Personen, denen ich folge, veröffentlichten Fahrten anzeigen?

In der Übersicht werden zusätzlich zu Ihren eigenen Fahrten veröffentlichte Fahrten in chronologischer Reihenfolge angezeigt. Mithilfe des Pfeils zum Filtern im Menü der Übersicht können Sie die Anzeige auf die Fahrten beschränken, die Sie sehen möchten.

Muss ich bei einer Hin- und Rückfahrt bei beiden Strecken mit derselben Person fahren?

Nein. Beim Erstellen einer Hin- und Rückfahrt berücksichtigt TwoGo auch Treffer, die nur eine Strecke der Reise abdecken. Es kann also sein, dass Sie mit einem Benutzer zur Arbeit fahren und mit einem anderen zurückfahren. Damit soll die Chance auf Treffer erhöht werden.

Was passiert, wenn nur für eine Strecke der Reise ein Treffer gefunden wird, nicht aber für die andere?

Wenn Sie die Rolle Mitfahrer oder Fahrer/Mitfahrer auswählen, wird Ihre Fahrt nur dann bestätigt, wenn TwoGo Treffer für beide Strecken der Reise findet. Dadurch sollen Situationen verhindert werden, in denen Sie beispielsweise zwar eine Fahrt zur Arbeit bekommen, dann aber keine Rückfahrt von der Arbeit nach Hause erhalten.

Auf der Karte Einstellungen für die Fahrt können Sie die Option Als Mitfahrer mitfahren, auch wenn nur für eine Strecke der Hin- und Rückfahrt ein Treffer gefunden wird auswählen. Wenn diese Option aktiviert ist, bestätigt TwoGo Ihre Fahrt auch dann, wenn nur für eine Strecke der Fahrt ein Treffer gefunden wurde. Die Auswahl dieser Option ist nur dann zu empfehlen, wenn Sie bei Bedarf alternative Reisemöglichkeiten haben. Wenn Sie beispielsweise mit TwoGo zur Arbeit und wieder zurück fahren möchten, für die Heimfahrt jedoch ggf. auch öffentliche Verkehrsmittel verwenden würden, können Sie diese Option auswählen.

Wie kann ich an einer Fahrt teilnehmen, die in meiner Community veröffentlicht wurde?

Fahrten, die von Personen, denen Sie folgen, veröffentlicht wurden, werden in chronologischer Reihenfolge in Ihrer Übersicht angezeigt. Klicken Sie bei der Fahrt, die Sie interessiert, einfach auf die Option Teilnehmen. TwoGo öffnet dann die Karte Neue Fahrt. Geben Sie zusätzliche Informationen ein, die für die Fahrt ggf. erforderlich sind (z. B. Fahrzeugdetails oder Telefonnummer), und klicken Sie dann auf Speichern.

Sorgenfreie Fahrten

Wie wird die Fahrzeit berechnet?

Sämtliche Berechnungen der Fahrzeit basieren auf historischen oder aktuellen Verkehrsinformationen. So kann TwoGo verschiedene Strecken auf der Grundlage von Tag und Uhrzeit Ihres Fahrtwunsches vorschlagen.

Wie vermeide ich beim Abholen und Absetzen von Mitfahrern lange Umwege?

Die in TwoGo berechneten Umwege werden in Minuten statt in Kilometern angegeben. Dadurch wird die Schätzung des Umweges genauer. Als Fahrer haben Sie die Möglichkeit, Ihre eigene Umwegstoleranz in Ihrem Profil anzugeben. Das zulässige Minimum beträgt 3 Minuten, das Maximum 99 und der Standard lautet 8. Wenn TwoGo mehrere Mitfahrgelegenheiten vorschlägt, wird Ihnen selbstverständlich die Option mit dem kleinsten Umweg angeboten.

  1. Web: Klicken Sie auf Ihren Namen, und wählen Sie Einstellungen, um Ihre Fahrtoptionen anzuzeigen, und legen Sie dann eine für Sie akzeptable Umwegszeit fest.
  2. Mobil: Wählen Sie auf dem Bild Einstellungen die Option Pendeln, und legen Sie dann eine für Sie akzeptable Umwegszeit fest.

E-Mails und Terminanfragen von TwoGo

Wie kann ich TwoGo-E-Mail-Benachrichtigungen abbestellen?

Wenn Sie sich bei TwoGo registrieren, haben Sie automatisch ein Abonnement für folgende E-Mail-Benachrichtigungen:

  • Kalender-Updates zur Bestätigung Ihres Fahrtwunsches sowie für Änderungen, die Sie daran vornehmen
  • Vorschläge für Mitfahrgelegenheiten für den nächsten Werktag
  • Alternativen für Fahrten, für die keine Treffer gefunden wurden
  • Bestätigte Fahrten als Kalender-Updates

So ändern Sie Ihre Abonnementeinstellungen:

  1. Klicken Sie auf Ihren Namen, und wählen Sie Benachrichtigungen.
  2. Deaktivieren Sie die Option für die Art(en) von E-Mails, die Sie nicht mehr erhalten möchten.
  3. Für Fahrtbestätigungen wählen Sie SMS, um stattdessen Benachrichtigungen per SMS zu erhalten.
  4. Wählen Sie Speichern.

Alternativ können Sie die Abbestellung auch direkt aus der jeweiligen E-Mail heraus vornehmen:

  1. Wählen Sie den Link Abonnement beenden im Text der E-Mail, und senden Sie die dadurch generierte E-Mail an ride@twogo.com.

Sollte der Link zum Beenden des Abonnements sich nicht automatisch in Ihrer E-Mail-Anwendung öffnen, können Sie das Abo manuell beenden, indem Sie eine E-Mail an TwoGo in folgendem Format senden:

  1. VON: <Verwenden Sie dieselbe E-Mail-Adresse, die Sie in Ihrem TwoGo-Benutzerkonto angegeben haben>
  2. AN: ride@twogo.com
  3. BETREFF: <Verwenden Sie, je nachdem, welche Art von E-Mails sie abbestellen möchten, einen der folgenden Betreffs:>
    • unsubscribeMeetingRequests (für Kalenderbestätigungen)
    • unsubscribe (für Vorschläge für Mitfahrgelegenheiten)
    • unsubscribeProposals (für Vorschläge zu Alternativfahrten)

Wie verwende ich TwoGo-E-Mails mit Vorschlägen für Mitfahrgelegenheiten für den nächsten Werktag?

Um Ihnen bei der Suche nach einer Mitfahrgelegenheit zu helfen, stellen wir eine Liste der möglichen Treffer in Ihrer Nachbarschaft für den nächsten Werktag zusammen. Indem Sie einfach den Link neben dem von Ihnen bevorzugten Vorschlag wählen, öffnen Sie eine Terminanfrage bzw. laden diese herunter, die Sie dann an ride@twogo.com senden können. Sie können die Vorlage wie jede andere Terminanfrage bearbeiten. Beachten Sie jedoch, dass die Änderung der ursprünglichen Vorlage die Chancen auf eine Mitfahrgelegenheit möglicherweise verringert.

Beachten Sie: Die Vorschläge, die Sie erhalten, garantieren nicht automatisch einen genauen Treffer. Sie werden zu dem Zeitpunkt ausgewählt, an dem die Vorschlags-E-Mail gesendet wird. Deshalb kann es sein, dass, wenn die freien Plätze zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie antworten, bereits besetzt sind, der Mitfahrer bereits an einen anderen Fahrer vermittelt wurde, oder ein Benutzer in der Zwischenzeit seine Terminanfrage geändert hat, und die Mitfahrgelegenheit nicht mehr angelegt werden kann.

Was mache ich mit Terminanfragen, die ich von TwoGo erhalte?

Lesen Sie den Inhalt der automatisch erzeugten Terminanfragen von TwoGo sorgfältig. Sie enthalten wichtige Informationen für jedes Stadium Ihres Fahrtwunsches. TwoGo sendet folgende Terminanfragen:

  1. Eine Empfangsbestätigung der Terminanfrage (gilt nur, wenn Sie das Abonnement von TwoGo-Empfangsbestätigungen nicht gekündigt haben): TwoGo sendet diese Terminanfrage, um anzuzeigen, dass Ihr Fahrtwunsch empfangen wurde. Die Terminanfrage blockiert Ihren Kalender von der frühestmöglichen Abfahrtszeit bis zur spätestmöglichen Ankunftszeit, die Sie angegeben haben, und enthält alle Informationen, die TwoGo zum Arrangieren Ihrer Mitfahrgelegenheit verwendet.
  2. Eine Ablehnung der Terminanfrage (gilt nur, wenn Sie den Fahrtwunsch über Ihren Kalender angelegt haben und er Fehler enthält): TwoGo sendet diese Terminanfrage, um den Fahrtwunsch abzulehnen. Die Terminanfrage gibt den Fehler an und enthält nützliche Hinweise dazu, wie Sie die Terminanfrage korrigieren können.
  3. Eine Bestätigung der Terminanfrage: Wenn das System einen Treffer findet, sendet TwoGo eine Terminanfrage mit einer Bestätigung der genauen Abfahrts- und Ankunftszeit Ihrer Mitfahrgelegenheit. Die Terminanfrage enthält einen Reiseverlauf mit Zeiten für die geplante Mitfahrgelegenheit sowie Informationen zu Ihren Mitreisenden. Wenn Sie TwoGo-Empfangsbestätigungen abonniert haben, wird durch diese Bestätigung einfach die ursprüngliche Terminanfrage, die Sie für diese Fahrt erhalten haben, aktualisiert. Sie müssen diese Bestätigung der Terminanfrage akzeptieren, ohne sie zu ändern.

Der überwiegende Teil des Inhalts basiert auf Systemannahmen. Überprüfen Sie, unabhängig davon, ob Sie Fahrer oder Mitfahrer sind, die Richtigkeit der Angaben und speichern Sie die Terminanfragen, damit Sie die Informationen bei Bedarf zu einem späteren Zeitpunkt nachlesen können.

Warum erhalte ich eine Terminablehnung aufgrund „… eines nicht unterstützten Terminanfrageformats“?

TwoGo ist das Format Ihrer Nachricht nicht bekannt. Um dieses Problem zu lösen, vergewissern Sie sich, dass in Ihrem Outlook ein Kontakt namens ride@twogo.com vorhanden ist, der zum Senden von E-Mails im Nur-Text-Format konfiguriert ist.

Um das Format der Nachricht an TwoGo zu ändern, gehen Sie folgendermaßen vor: Wählen Sie bei geöffneter Nachricht das Feld An und doppelklicken Sie dann auf den TwoGo-Kontakt, um das Dialogfenster E-Mail-Eigenschaften zu öffnen. Wählen Sie Als Nur-Text senden in der Liste Internet-Format, und wählen Sie dann OK.

Weitere Hilfe zum Ändern des Nachrichtenformats finden Sie unter [1]