Contents


TwoGo-Sicherheitsrichtlinien

Mit TwoGo können Sie mit ein paar wenigen Klicks per Computer oder Smartphone eine Fahrgemeinschaft organisieren und aktiv an der TwoGo-Community teilnehmen. Um den Service optimal nutzen zu können, haben wir einige Tipps für den sicheren Umgang mit TwoGo zusammengestellt.

Ihr Beitrag zum sicheren Umgang mit TwoGo

Verwendung sicherer Kennwörter

  • Wählen Sie ein sicheres Kennwort aus, das ausschließlich für dieses Konto verwendet wird und keine Bezüge zu persönlichen Informationen aufweist.
  • Sie können eine Kombination aus Buchstaben, Zahlen und Symbolen mit einer Länge von bis zu 50 Zeichen verwenden. Seien Sie kreativ, und verwenden Sie ein eindeutiges Kennwort. Es folgen einige Beispiele für eine sinnvolle Zusammensetzung Ihres Kennworts:
    • Wählen Sie ein zufälliges Wort oder eine zufällige Redewendung aus, und ersetzen Sie einzelne Buchstaben durch Zahlen und Symbole: „Th@Nksg!v1nG“
    • Wählen Sie einen Satz, der für Sie eine Bedeutung hat. Verwenden Sie die Anfangsbuchstaben, und ersetzen Sie die übrigen Zeichen durch Zahlen, Symbole und Buchstaben in Groß-/Kleinschreibung: Aus „Mein Lieblingsbuch ist Harry Potter und die Kammer des Schreckens“ wird z. B. „ML81HP&dKDs“.
    • Verwenden Sie ein Kennwort, das mit Ihrer Lieblingssportart in Zusammenhang steht: Aus „Ich trainiere für den New York Marathon“ wird z. B. „I@t4dNYM“.

Verwenden eines E-Mail-Kontos, auf das nur Sie Zugriff haben

  • Die E-Mail-Adresse, die Sie für die Registrierung bei TwoGo verwenden, ist Ihre eindeutige ID. Über Ihre E-Mail-Adresse prüfen wir die Eigentümerschaft des Kontos. Außerdem senden wir persönliche Daten von Ihnen oder anderen Mitgliedern, die an derselben Fahrgemeinschaft teilnehmen, an Ihre E-Mail-Adresse.

Geheimhaltung der Anmeldedaten

  • Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihr Kennwort auf keinen Fall preis.
  • Ihr Kennwort wird mit Hash-Zeichen maskiert, kann also nicht von anderen Personen eingesehen werden (einschließlich uns).
  • Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Kennwort nicht mehr sicher ist, melden Sie sich an Ihrem Konto an, und setzen Sie Ihr Kennwort sofort zurück.

Abmelden, nachdem Sie alle Vorgänge abgeschlossen haben

  • Wenn Sie in TwoGo alle gewünschten Aufgaben erledigt haben und das Programm nicht mehr aktiv nutzen, melden Sie sich ab. Sie erhalten weiterhin relevante Benachrichtigungen und Updates zu Ihren Fahrten per E-Mail oder SMS (wenn Sie die entsprechende Option ausgewählt und Ihre Telefonnummer verifiziert haben).
  • Das ordnungsgemäße Abmelden ist besonders wichtig, wenn Sie einen Computer teilen. Verwenden Sie in diesem Fall nicht die Funktion „Angemeldet bleiben“ (wenn an Ihrem Standort verfügbar).

Gerätesicherheit

  • Beschränken Sie den Zugriff auf Ihren Computer oder Ihr Mobiltelefon.
  • Gerät oder Bildschirm sperren: Wenn Sie Ihren Computer oder Ihr Telefon nicht mehr verwenden, sperren Sie den Bildschirm mit einem Kennwort oder einer PIN. Für ein zusätzliches Maß an Sicherheit sollten Sie Ihr Gerät so konfigurieren, dass es beim Wechsel in den Standby-Modus automatisch gesperrt wird.

Was Sie tun können, um mit TwoGo sicher zu reisen

Genauso wichtig wie die Sicherheit Ihrer Daten und Geräte bei der Nutzung von TwoGo ist die Sicherheit Ihrer Person.

Auswahl sicherer und bequemer Abhol- und Absetzpunkte

  • Wählen Sie zu Ihrer persönlichen Sicherheit Abhol- und Absetzpunkte an öffentlichen Orten, die nachts gut beleuchtet sind, Schutz bei schlechtem Wetter bieten und nicht in abgelegenen Gebieten liegen.
  • Stellen Sie sicher, dass die Abhol- und Absetzpunkte sicher und für den Fahrer bequem zu erreichen sind.

Wenn Sie Ihre Zuhause-Adresse lieber nicht angeben möchten, verwenden Sie eine Alternative.

  • TwoGo legt einen Standardort namens HOME auf Basis der Adresse an, die Sie bei der Registrierung angegeben haben. Wenn Sie Ihre echte Zuhause-Adresse lieber nicht angeben möchten, wählen Sie stattdessen einen sicheren öffentlichen Ort in der Nähe aus, wie z. B. eine Bushaltestelle oder eine Kreuzung.

Was TwoGo für die Sicherheit Ihrer Daten unternimmt

Selbstverständlich ist die Verbindung zum TwoGo-Service verschlüsselt, um die gesamte Interaktion mit TwoGo vor neugierigen Blicken zu schützen. Die Zeichenfolge „https“, die der TwoGo-Webadresse vorangestellt ist, gibt an, dass Ihre Verbindung verschlüsselt ist, und Sie sicher verbunden sind.

Wir von TwoGo respektieren Ihre Privatsphäre. In der Datenschutzerklärung von TwoGo finden Sie weitere Informationen zum Datenschutz.